ESSEN & TRINKEN: Rote Paprika in Milchsauce

Hallo Ihr Lieben,

heute hab ich mal eine Frühstücksempfehlung für Euch.
Zur Abwechslung mal Paprika auf diese Weise zu probieren wird Euch sicher gefallen. Ich hab mit scharfen Sachen so meine Verdauungsprobleme und ziehe die milde Variante vor- ohne auf den Paprikageschmack zu verzichten.
Schmeckt auch als Vorspeise oder Zwischenmahlzeit mit einer Scheibe Brot.
Probiert´s mal aus...

Rote Paprika in Milchsauce





Zutaten:


2 rote Paprika
1 grosse, geriebene Tomate
2-3 Esslöffel lauwarme Milch 
Öl,Salz, Thymian, getrocknetes Basilikum

Zubereitung:


Die Paprika waschen und in dünne Streifen schneiden.
Mit etwas Öl auf kleiner Flamme in einer Pfanne dünsten.
Sobald die Paprika weich ist die geriebene Tomate hinzufügen (Tomatensauce geht auch,aber bitte kein Tomatenmark benutzen). Etwas umrühren und danach die Milch hinzufügen.
2-3 minuten auf grosser Flamme dünsten vom Herd nehmen.
Die Gewürze je nach persönlichem Geschmack dazugeben und warm servieren.


Guten Appetit!!!


PS:

Ihr könnt auch statt roter Paprika diverse andere Paprikasorten verwenden, je nach Lust und Laune auch mischen. Ich mache manchmal die Tricolore- Version (rot-gelb-grün einzeln ) und richte diese nebeneinander auf dem Servierteller an.
Man kann auch kleingeschnittene Knoblauchzehen beim Garen hinzufügen, das gibt einen zusätzlichen Geschmackskick.

Türkce versiyonu icin tiklayin: Sütlü kirmizi biber

Hiç yorum yok:

Yorum Gönderme

Sanatçı' ya alkışı, Blogger' a yorumunuzu esirgemeyin...
Teşekkürler ve Sevgiler 💖